Fenster der Eben-Ezer Kirche - Foto: © Gerd Petras

Willkommen

bei der

Evangelisch-methodistischen Kirche in Eichwalde

 

In der Eben-Ezer Kirche stehen die Türen für Sie weit offen.

Schauen Sie in unser Online-Portal rein und besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Sonnenuntergang - Foto: © Gerd Petras

"Die Sehnsucht leben"

Der etwas andere Gottesdienst

"Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen"

Abendlieder singen wir in unseren Gottesdiensten selten, da die meisten Gottesdienste an einem Vormittag stattfinden.

Am 17. September 2017 laden wir wieder zu einem Abend-Gottesdienst ein. Der Beginn ist um 17:00 Uhr.

Weiterlesen...


Sommerkirche

Im August, also in den Sommerferien, feiern wir 3 Gottesdienste gemeinsam mit unserer Partner-Gemeinde aus Berlin-Neukölln. Wir treffen uns im Wechsel in Eichwalde oder in Berlin-Neukölln.

Die Termine und Orte finden Sie in unseren aktuellen Veranstaltungen.


Dünenweg - Foto: © Gerd Petras

"Die Sehnsucht leben"

Abendgottesdienst am 30. Juli 2017

Der etwas andere Gottesdienst.

Fast wie selbst dabei gewesen - Gesehen werden...
bei Zachäus auf dem Maulbeerfeigenbaum.

Am 30. Juli 2017 laden wir um 17:00 Uhr  zu einem "Bibliolog" über den Bibeltext Lukas 19, 1-10 herzlich ein.

Den Gottesdienst wird Pastor Tiesler gestalten.

Weiterlesen ...


"Die offenen Arme Gottes"

Baustein-Gottesdienst am 25. Juni 2017

Am 25. Juni 2017 laden wir zu einem Bausteingottesdienst ein. Der Gottesdienst beginnt um 10:00 Uhr.

Thema des Gottesdienstes lautet: „Die offenen Arme Gottes“.

Weiterlesen ...


Der neue Bischof: Harald Rückert

Die Evangelisch-methodistische Kirche in Deutschland hat einen neuen Bischof: Harald Rückert. Die Delegierten der Zentralkonferenz wählten am 15.03.2017 Harald Rückert als neuen Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Deutschland. Harald Rückert war schon mal als Superintendent des Reutlinger Distrikts tätig und ist jetzt Pastor der Erlöserkirche in Reutlingen, die sich besonders in der Flüchtlingsarbeit und der ökumenischen Zusammenarbeit engagiert.

Weiterlesen...


Typisch methodistisch - unser Name kurz erklärt

Wir nennen uns »evangelisch«, weil das Evangelium von Jesus Christus unser Fundament ist. Gleichzeitig kennzeichnet uns der Name als Teil der evangelischen Kirchenfamilie, die in der Reformation ihren Ausgang nahm.

»Methodistisch« heißen wir wegen einer spöttischen Bezeichnung für eine Gruppe von Studenten um John und Charles Wesley in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Weiterlesen...

Bewahrung der Schöpfung - Foto: Gerd Petras

Soziales Bekenntnis

Wir setzen uns für die Erhaltung der Erde als Schöpfung Gottes ein und verpflichten uns, für den Frieden in der Welt zu arbeiten. Diese Grundsätze sind im "Sozialen Bekenntnis der Evangelisch-methodistischen Kirche" hinterlegt.

Weiterlesen...


Ich bete für meine Kirche

Jeden Sonntag werden Gebetsanliegen und ein Impuls zum Wochenspruch aus einem Arbeitsbereich der Kirche veröffentlicht.
Weiterlesen...